Erlebnistag in Walbeck

Sie können über den Heimat- und Verkehrsverein einen Erlebnistag in Walbeck buchen. Dabei werden nachstehende Möglichkeiten angeboten:

Ankunft ca. 10,30 bis 11 Uhr Wahlweise Besichtigung eines Spargelhofes mit der Möglichkeit zum Spargeleinkauf im Hofladen.

Oder alternativ ein kurzer Film vom Spargeldorf Walbeck bei einer gemütlichen Tasse Kaffee/Tee. Altes und neues Walbecker Heimatlied. Dann ab ca. 12,30 Uhr Spargel zum satt essen für € 15,-- pro Person (ab 20 Personen). Es gibt so viel Spargel, wie sie essen können oder mögen in einem naheliegenden Spargelrestaurant.

Ab ca. 14 Uhr ein kleiner Verdauungsspaziergang mit einer Führung durch Walbeck, Fußweg ca. 400 Meter, Dauer 45 Minuten. Wahlweise ist auch eine geführte Bustour in und um Walbeck herum möglich. Dies zum Gruppenpreis von € 35,--. Ab ca. 15 Uhr besteht die Möglichkeit zum Kaffee und Kuchen in der Steprather Mühle, Deutschland´s ältester funktionstüchtiger Mühle, in der das Korn noch zu Mehl gemahlen wird. Die Mühle liegt sehr zentral im Dorf und ist fußläufig gut zu erreichen.

Alternativen: Es besteht auch die Möglichkeit, mit dem Bus ins benachbarte niederländische Arcen an der Maas zu fahren (ca. 8 km) Weiter besteht auch die Möglichkeit zu einer Fahrt in den bekannten Wallfahrtsort Kevelaer (10 km)

Weitere Infos und Kontakt: Maria Vellmanns Mail.: maria-vellmanns@t-online.de